Bitte Sprache auswählen
Ein junges Paar im Wohnzimmer bei einer Kissenschlacht, im Hintergrund der Blick aus dem Fenster ins Grüne.

Moderne Fassaden können mehr


Das Außen entscheidet über das Wohlgefühl innen

Die Fassade ist mehr als die Visitenkarte eines Hauses. Sie bestimmt das gesamte Wertesystem eines Hauses: den Energiewert, den Wohnwert und damit in Summe den Hauswert. Wohnwert entsteht, wenn sich die Fassade eines Gebäudes an allen Bedürfnissen der Nutzer orientiert. Je besser das Material- und Farbkonzept der Fassade auf ein Gebäude und seine Nutzung zugeschnitten ist, desto mehr stiftet es Identität und trägt zur Lebensqualität der Nutzer bei.

  • Individuell gestalten

    Fassade mit beweglichen farbigen Elementen


    Seit mehr als 60 Jahren beschäftigen wir uns bei Sto mit bewusstem Bauen und ästhetischen Werten. Die Fassade leistet aus unserer Sicht einen wesentlichen Beitrag zur Bauqualität. In den letzten Jahren hat sie sich zu einem der komplexesten Bauteile am Gebäude entwickelt, mit immer anspruchsvolleren energetischen Zielen. Mit den erprobten Produkten und Systemen von Sto sind Sie frei in der Gestaltung. Wählen Sie aus sechs ausdrucksstarken Materialien und spielen Sie mit Proportionen und Formgebung, Oberflächen und Farben.

    Mehr erfahren: Oberflächengestaltung mit Putz, Klinker und Farbe

  • Effektiv dämmen

    Wohngebäude Tag und Nacht


    Energie sparen und vor Kälte und Wärme schützen, diese Wünsche stehen meist am Beginn des Sanierungsprojektes. Unterm Strich macht sich eine gute Fassadendämmung besonders erfreulich im eigenen Geldbeutel bemerkbar. Denn der größte Teil des Energiebedarfs eines privaten Haushalts entfällt auf das Heizen der Wohnräume. Deshalb spart Dämmen bares Geld. Hinzu kommen zahlreiche Förderprogramme in Form von zinsgünstigen Darlehen, Steuererleichterungen und Zuschüssen, mit denen der Staat die umweltfreundliche Investition in eine Fassadendämmung unterstützt.

    Mehr erfahren: Verantwortung und Lebensqualität

  • Für Qualität entscheiden

    Handwerker unterhalten sich vor einem sanierten Gebäude


    Das erste Produkt des Unternehmens war 1954 der Kunstharzputz Stolit. Zwischenzeitlich umfasst das vielseitige Sortiment Produkte und Systeme unter anderem in den Bereichen Fassade, Innenraum, Lacke/Lasuren und Akustik. Die Vielfalt der Realisierungsmöglichkeiten bei Sanierungs- oder Ausbaubauprojekten mit diesen Materialien überzeugt und bietet auch hinsichtlich ökonomischer und ökologischer Anforderungen stets die passende Lösung.

    Ein unverbindliches Vorgespräch mit dem Fachhandwerker hilft, die Wahl von Materialien, Putzen, Farben und Dämmstoffen einzugrenzen und der individuellen Fassade näherzukommen.

    Mehr erfahren: Materialien, Möglichkeiten und Beratung

  • Nachhaltiges Bauen und Wohnen

    Zwei Fachhandwerker sprechen freudig über das abgesschlossene Projekt.


    Wenn die Fassade des Zuhauses eine Auffrischung nötig hat, lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Meistens geht es dann um mehr als den perfekten Anstrich oder die Ausbesserung des Putzes, denn gerade hier kann sehr viel für Energie- und Klimawerte getan werden.
    Ein erheblicher Teil der Wärme geht über die Außenwand verloren. Was effektiv am meisten bringt, ist also das Dämmen der Gebäudehülle. Bei Altbauten liegt hier mit bis zu 75 % das größte Einsparpotenzial. Und damit lässt sich der eigene CO₂-Fußabdruck wirkungsvoll verkleinern.

    Mehr erfahren: Nachhaltiges Bauen und Wohnen

Die Zeit ist günstig für eine Fassadensanierung.

Fordern Sie jetzt eine unverbindliche Beratung an!

RIGHT OFFCANVAS AREA